Downloads

Hallo,

diese Tondateien, Fotos, Filme und Dokumente können Sie gerne kostenlos herunterladen.
Bitte beachten Sie folgenden Lizenzhinweis:

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Nach ihrem Handstand hat sie einen schönen Puzzlebaum gemalt.

Liebe Kinder, das ist das Märchen vom Suppenkasper, der in die Bredouille kam, weil ihm, während er einen Bouillabaisse gekocht hatte, die Marseillese souffliert wurde.

Das nehme ich Dir nicht ab. Gib her.

Es ist Mittwoch, ein Mann nimmt sich etwas heraus. (Eine Gabel aus dem Besteckkasten)

Guten Morgen, liebe Schülerinnen und Schüler.
Guten Morgen, Herr Brandstetter.
Heute wollen wir uns mal ne Toblerone selber schnitzen.
Na, hat schon jemand ne Idee, wie wir da am besten anfangen?

Und dann sieht du halt so ein AfD-Kind auf der Straße, und dann kommste so ins Gespräch mit dem Kind, was ist denn so Dein Lieblingsessen? Meint das Kind, Kriegsbrei.

Wir wollen nicht nur ein Stück vom Kuchen,
wir wollen den ganzen Frankfurter Kranz.

Juhu.

Na, habt Ihr schön an Euren Kompetenzrastern gearbeitet?

AfD-Kind, Deine Eltern sind durch den Wind.

Der weithin sichtbare Gondelradbagger im Berliner Plänterwald schürft seit Generationen im 3-Schichtbetrieb BesucherInnen-Zentren im Tagebau.

Die durch einen Bienen und Spatenstich feierlich eröffnete Boulder-Anlage „Kaiserwand“ wurde schon nach einem Tag von der Bevölkerung dankend angenommen.

Betreten verboten, Privatkunstück!
Ja, ist ja schon, ich geh aussenrum.

Nah und fern, weit und breit ist die Matrix der Gemütlichkeit.

Ich fahr an die Ostsee
Oh
Strand
Luft
Die Wellen
Fischbrötchen

Wie warn Dein Tag im Güntergarten?

No, no, no no Notabschaltung,
doch, doch, doch, ich drücke.

Wenn es heißt, dass die Kinderrechte verbrieft sind, sind dann die digitalen Kinderrechte ver-emailt?

Highmat on highheels, highmat on highheels.

Lass hören.
I wanna be download in your eyes.

Chemnitz.
Auf Grund eines auf „Kipp“ gestellten Fensterflügels trat in einer Grundschule im Ortsteil Hutholz schlechte Luft aus.
Passanten unter der Leitung von Frau Lisse informierten umgehend die Feuerwehr.
Man kann ja nie wisse, so Frau Lisse.

Forme einen Satz mit „pf“.
Pfrank Pfaltermaier kauft ein ganzes Pfund Pfirsiche

Gäbe es mehr Konjunktive, schienen die Utopien greifbarer.
Schönheit käme von Draußen.

Ich hab den Fahrstuhl durcheinander gebracht, er ist woanders hingefahren, über Nacht.

Hey, Induktionsfeld, lass uns ein wenig Musik machen. Du fängst an, ich komme dazu.

Schließlich und endlich, auf dem Üpfel ihres Erfolges angelangt, fehlten doch die Tüpfel.

If I had a Schlemmer, a real Oskar Schlemmer, I would be a rich man.

Guten Morgen. Wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr in Frankreich seid, und mitten im Gespräch der Name des ehemaligen Smiths-Gitarristen „Johnny Marr“ ertönt.
„J’en ais marre“ Das bedeutet, ich hab jetzt die Schnauze voll.

Berlin hat doch immer wieder Einiges zu bieten. Hier ein schönes Koffer-Relief an der Aussenwand der Jaco-Pastorius-Gemeinschaftsschule des Bezirkes Neukölln. Bald werden auch hier die Gerüstbauerinnen anrücken, um einen lebensgroßen Salzteigabdruck anzufertigen.

Und ich sach noch, bei dem Projekt kannste echt nur Sachmittel beantragen, ne Sachertorte.

Sehr geehrte Damen und Herren, haben Sie sich mal Ihr Pflanzen, sofern vorhanden, angesehen? Das soll eine Dekoration darstellen, die Wohlbefinden erzeugt.

Die Sendung mit dem Mausoleum wird Ihnen heute von der Dachschindel-Gilde präsentiert. (Mann, jetzt hör mal auf, ist gut jetzt)

Ihh! Deen.

Wisst Ihr noch, wie früher die Eltern am Samstagabend nach Hause gekommen sind, und durch bloßes Handauflegen auf den Röhrenfernseher feststellen konnten, ob wir zu lange wach waren?

Ich bin ein wenig aufgeregt, wir haben heute in der Schule die wahrscheinlich älteste Mathe-App Deutschlands entdeckt.
Sie stammt aus dem Jahr 1978, und, wir wissen noch nicht so richtig, was wir damit machen werden. Aufregende Situation für alle Beteiligten. Hinter nen Glaskasten oder Sotheby’s? Wer weiß. Ist erstmal doch ein aufregender Fund.

Lalalala

Du, ich hab jetzt überhaupt keine Zeit, kannste den Namen bitte mal auf nen Zettel schreiben? Dann können wir nachher nachkucken, wer dieser Guy Fawkes ist.

Na, ne schöne Stulle aus der Schatulle?
Ich bin ja schon ganz lalle.
Lale? Andersen? Mensch, Ralle.

kling

Hey, Ingrid, wie gehts? Hm.
Hey, lass uns n bisschen zusammen singen. Ich hab son geklautes Liedchen mitgebracht. Hör doch mal hin, vielleicht macht det Lunte. Du wirst es gleich erkennen, von wem das Liedchen ist. Also, ich sing einmal vor, okay?
„Irgendjemand kocht Kaffee in der Kinderrechtsbarracke“

Onkel Financial-Fritz

„Aus den Augen, aus dem Sinn, und über die Ohren wieder rin“

It doesn’t metter

Hilfe, mein musikalischer #Zeitstrahl hat mich vor den Rückspiegel gezerrt!

Silbenschiffchen oder Silberfischchen

Plock Schnalz

An was fehlt es?

Ganz neu: Ausbildung zum/zur „Authentor/in“.
Ob der Schüler die Probezeit besteht?

Daten sind der neue Essich

(Additional sound effects from https://www.zapsplat.com)

 

We are shopping, we are workshopping #work #shop

Erwachsenenmund

Wir gehen demokratieren

Tütei

Vogtei

Andersmal

Es ist doch nur der ödschüppschen Reggi

#texttextschere

erstens, zwotens, drittens

sachengibbs

SpülmaschinenRocknRoll

Schrat auf Rad

push/pousser/spingere/drücken

Magnetismus

Wasserfilm 1

Wasserfilm 2

Das Vesprechen

Die Huldigung

Schulspuren

lallmanje

Dörren-Download

LL

Unter dem besten Strom der Welt stehen

Denken

Braunkohle

hottehü

Ausmalbild

Groovy

Wo ist denn schon wieder alles?

BrudiRudi

Gehirnreduktion

Tweets können im Moment nicht geladen werden

Sich ins Hemd machen

Skandal im Brühbezirk!

Tweet geht durch die Decke

Klingelton

Du bist Fredperryst

Kastag-Netten

Schön